Follow by Email

Sonntag, 4. Oktober 2015

"Atlantia" von Ally Condie; Rezension

Atlantia

(Rezension)

Hallo meine Lieben. 
Jetzt folgt noch eine Rezension und dann muss ich erst einmal wieder lesen...
Es geht um "Atlantia" von Ally Condie. Das Buch ist im Fischer Jugendbuch
Verlag erschienen und kostet neu 16,99€. Es hat 398 Seiten und hat von mir 3 Herzen bekommen. 
Zu aller erst muss ich mal sagen: Ich liebe das Cover. Ich finde es wirklich wunderschön. Und damit wurde das Thema gut aufgegriffen. 

Worum geht es?

Es geht um Rio. Rio lebt zusammen mit ihrer Zwillingsschwester in der Unterwasserstadt Atlantia. Bei einer Zeremonie kann sich jeder Jugendliche entscheiden, ob er in Atlantia bleibt, oder ein Leben im Oben wählt. Jedoch ist im Oben die Luft verseucht und die Lebenserwarten recht gering. Die beiden Welten sorgen aber füreinander. 
Rios größter Wunsch war es, nach Oben zu gehen. Nachdem ihre Mutter gestorben ist, hat sie ihrer Schwester aber versprochen mit ihr in Atlantia zu bleiben. Jetzt wählt aber Rios Schwester ein Leben im Oben und lässt Rio allein zurück. 
Nun versucht Rio natürlich zu ihrer Schwester nach Oben zu gelangen. Das ist aber nicht so leicht, da das nicht gestattet ist. Rio sucht nun nach anderen Möglichkeiten nach Oben zu gelangen. Dabei fällt es ihr immer schwerer ihr Geheimnis zu wahren.

Wie fand ich das Buch?

Ach ja. Also ich habe mir erst einmal etwas anderes unter dem Buch vorgestellt. Aber so an sich war es ok. Es hat mich halt nicht aus den Socken gehauen. 
Abzug gab es dafür, dass sich viele Dinge immer wieder holt haben. Ich hab am Ende schon gedacht, ich könnte die Gedanken von Rio lesen. Einfach, weil sich ihre Gedankengänge immer wieder holt haben. Es ging immer darum "Ich will nach Oben", "Wer hat meine Mutter getötet?" oder "Kann ich meiner Tante trauen?". Und das war irgendwann nervig. Und als Rio dann erfahren hat, wer ihre Mutter getötet hat, war das so wie "OK. Und jetzt?". Es gab keine Reaktion darauf. Und genau für diese Punkte gab es Abzug. Es konnte mich einfach nicht überzeugen... 


Das war auch schon meine Rezension zu "Atlantia". Hab ihr das Buch schon gelesen? Und wenn ja, wie habt ihr es gefunden?
Schreibt mir in die Kommentare.

Bis dahin 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen